Virtuelles Sightseeing
in
Otelfingen
Dorfkarte Otelfingen
Aufwärts Rundgang Otelfingen Abwärts
Jugendhüsli Jugendhüsli
Ehemaliger Pfarrspeicher mit Remise und Keller, Anfang 19. Jh. Bereits 1836 als Mädchenarbeitsschule und 1845 als Freizeitwerkstatt für die Jugend eingerichtet. Seit 1991/92 überkommunaler Jugendtreff.
> Postkarte versenden > Mehr Informationen,
Pfarrhaus Pfarrhaus
Schlichter Repräsentationsbau von 1633 mit spätgotischen Doppelfenstern. Nordanbau mit Teilen aus dem 18. Jh. und 1821 und auffälligem unregelmässigen Riegelwerk.
> Postkarte versenden > Mehr Informationen,
Altes Spritzenhaus mit Arrestlokal Altes Spritzenhaus mit Arrestlokal
Spritzenhaus mit geschindeltem Schlauch- oder Tröckneturm von 1880, 1923 Anbau eines gemauerten Arrestlokals und 1945 eines Gemeindeschopfes. 1980 und 1988 Umbau zu zeitgemässem Feuerwehrlokal; in Betrieb bis 2007.
> Postkarte versenden
Altes Schul- und Gemeindehaus Altes Schul- und Gemeindehaus
Zierliches Riegelhäuschen (1819), bis 1877 und 1910-29 als Primarschulhaus, von 1930-1974 als Gemeindekanzlei genutzt. 1995 wurde es von Privaten übernommen und zum Wohnhaus umgebaut.
> Postkarte versenden > Mehr Informationen,